Wissen, was gesund hält!
Resilienz ist mehr als ein cooler Spruch!

 
Manche Menschen scheint nichts aus der Bahn zu werfen. Ihnen gelingt es, schwierige Lebensereig-nisse, Beziehungskrisen oder Probleme am Arbeits-platz zu meistern und daraus sogar gestärkt hervor-zugehen. Richtige Stehaufmännchen eben, die außerdem erstaunlich gesund bleiben. Was steckt genau dahinter? Was ist das Geheimnis ihrer Wider-standskraft? Antworten auf diese Fragen liefern ver-schiedene Konzepte: die Logotherapie von Viktor Frankl, die Salutogenese nach Aaron Antonovsky und das Resilienz-Modell von Emmy Werner.
 
Workshop-Reihe:
Schlüssel für ein starkes Leben
In der Workshop-Reihe geht es nach einem kurzen Informations-Teil mitten hinein ins Experimentieren und Üben. Es werden unterschiedliche Werkzeuge zur Resilienz-Förderung vorgestellt und erprobt, die sich leicht im Alltag einsetzen lassen. Die drei Workshop-Einheiten sind in sich abgeschlossen und können einzeln gebucht werden.
 
Workshop 1
Akzeptanz  und nüchterner Optimismus
  • Dienstag 24.09.2019, 19.30 – 21.30 Uhr
 
Aus Krankheitsgründen müssen die Termine am 1.10. und 8.10. leider entfallen.

Workshop 2:
Selbstwirksamkeit und Netzwerk-Orientierung
  • Dienstag 01.10.2019, 19.30 – 21.30 Uhr
 
Workshop 3:
Eigenverantwortung, Lösungs- und Zukunfts-Orientierung
  • Dienstag 08.10.2019, 19.30 – 21.30 Uhr
 
Persönliche Voraussetzungen: Das Angebot ist ein Workshop und keine Therapie. Mitzubringen sind Eigenverantwortung, Neugier und die Bereitschaft, die Grenzen der eigenen Komfortzone vorsichtig auszudehnen – außerdem noch Papier, Block, Heft, Schreibmaterial (Stifte, Marker). 
 
Dauer: je 2 Stunden
Gebühr: 18.- (12.-) pro Workshop
Ort:  Bildungshaus St. Emmeram, Emmeramsplatz 3
Leitung:  Monika Tempel, Ärztin, Logotherapeutin
Anmeldung bei Kneipp-Verein
In Kooperation mit KEB Stadt Regensburg

 
letzte Änderung: 26.09.2019
  zurück
zurück zu Kneipp-NaturheilkundeHomebearbeitenE-Mailvor zu Gesundheitsmanagement