Stille Zeit - Räucherzeit
 
Gerade in der kalten Jahreszeit ist es ein heilsames und sinnliches Vergnügen zu räuchern. Die Nächte zwischen Weihnachten und Dreikönig haben eine besondere Bedeutung. Am Abend des 30. Novermbers wird in die Welt und Geschichte des Räucherns eingeführt. Wir räuchern mit Harzen, einheimischen Kräutern (Wurzeln und Blüten) und mit der Aurareinigung.
 
  • Freitag, 30.11.2018, 18.00 Uhr – 20 Uhr
 
Gebühr: 20.- incl. Material
Ort: Kräuterhaus, Kagerer Weg 2, Winzer (erreichbar mit Buslinie 12)
Leitung: Irmgard Lercher-Seidl, Kräuterpädagogin
Anmeldung bis 23.11.18: Tel. 0941-85691, Mail: lercher-seidl@gmx.de
 
--------------------------------------------------------------------------------
 
Ingwer – die feurige Kraft aus der Knolle und Heilpflanze
des Jahres 2018

 
Ingwer ist nicht nur ein Gewürz, er wirkt sich auch auf die Gesundheit aus: Die Knolle kurbelt die Verdauung an, lindert Schmerzen und hilft gegen Reiseübelkeit. Was der Ingwer sonst noch alles kann, erfahren Sie an diesem Abend.
 
  • Freitag 26.10.18, 18.00 Uhr
 
Gebühr: 20.- incl. Material
Ort: Kräuterhaus, Kagerer Weg 2, Winzer (erreichbar mit Buslinie 12)
Leitung: Irmgard Lercher-Seidl, Kräuterpädagogin
Anmeldung bis 19.10.18: Tel. 0941-85691, Mail: lercher-seidl@gmx.de

 
letzte Änderung: 31.07.2018
  zurück
zurück zu Seel. WohlbefindenHomebearbeitenE-Mailvor zu Fit sein und bleiben